Warum gibt es keine Vorbestellungen mehr?

Ein Beitrag von Hexe Steffi
21 September 2018

"Träumt einer allein, ist es nur ein Traum.

Träumen viele gemeinsam, ist es der Anfang von etwas Neuem."

(aus Brasilien)

 

Liebe Seifenfreundin,

viele Jahre haben wir in der Hexenküche versucht, alles Erdenkliche möglich zu machen. 

Denn irgendwie hatten wir nie genügend Produkte im Shop.

Wir hatten eine Verfügbarkeitsliste, damit es für Dich leichter war, verfügbare Produkte zu erkennen.

Und Du konntest uns einfach eine Mail schreiben oder anrufen, wenn Du ausverkaufte, ABER auch erhältliche Produkte von uns bekommen wolltest. 

Wir haben dann für Dich alles in den Computer getippt, Produkte wieder aus dem Shop gelöscht, damit Du sie bekommen kannst und sie Dir keiner wegschnappt, Dir eine Rechnung geschickt und das Päckchen.

Und leider durften wir dann erfahren, dass nicht jeder Kunde so wie Du seiner Pflicht nachkommt und diese Rechnung dann auch bezahlt. So durften wir dann bis zu vier Mahnungen schreiben und hinterherschicken und auf manchen Posten sind wir auch noch sitzen geblieben. Und das, wo wir doch mit so viel Leidenschaft und Liebe unserer Berufung nachgehen. 

Als wir dann anfingen den neuen Shop zu planen, viel uns auf, wieviel Zeit wir mit Verwaltung und im Büro verbrauchen und wie uns das die Zeit klaut, wunderbare neue Produkte entstehen zu lassen. 

Aus diesem Grund ist der neue Shop nun so wie er ist. 

Die Verfügbarkeitsliste wurde nicht mehr erstellt. Du findest an den meisten Produkten, wenn ausverkauft, ein Datum, zu wann der Artikel wieder zu bekommen ist. Da das alles manuell und händisch überwacht wird und erfolgt, ist das sicherlich nicht immer zu 100% leistbar... aber es gibt Dir eine Richtung, damit Du besser planen kannst. 

Die Bezahlmöglichkeiten haben wir etwas verändert... KAUF AUF RECHNUNG haben wir entfernt, dafür aber die Kreditkartenzahlung und den Lastschrifteneinzug ermöglicht. Das, wie wir finden, auch super bequem für jeden Kunden ist. Und vor allem SICHER für beide Seiten. 

PayPal ist für all unsere Bezahlmöglichkeiten unsere Bank - somit unser Dienstleister. Auch wenn Du kein PayPal-Konto besitzt, kannst Du diese Bezahlfunktionen nutzen. Dafür musst Du Dich nicht extra bei PayPal registrieren. Das war uns sehr wichtig!

Die Möglichkeit der Vorbestellung haben wir auch zurückgezogen. 

Wir nutzen die somit frei gewordene Zeit lieber für die Produktion unserer Kostbarkeiten und sehen zu, dass wir den Shop jetzt immer mehr füllen, damit der Wunsch nach einer Vorbestellung auch gar nicht mehr aufkommt. Wir sind uns bewusst, dass wir hier ansetzen müssen und sieden, was der Siedekessel hergibt :)

Wir arbeiten immer weiter daran besser zu werden - für Dich und auch für uns. 

Wir wollen auch in Zukunft noch mit Herz und Seele unsere Produkte herstellen und eine solch liebgewonnene Manufaktur bleiben, die wir sind. Wir streben nicht danach, immer größer, schneller und reicher zu werden. (Reich höchstens an Erfahrungen...)

Unseren Service wollen wir verbessern - menschlich bleiben - und selbstverständlich auch telefonisch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. 

Aus diesem Grund hoffen wir hier in Steffis Hexenküche alle sehr, dass Du unsere Beweggründe nachvollziehen kannst und sie verstehst. 

Denn nur so können wir all unsere Energie in das Wertvollste stecken, das es gibt:

Eine gute Zeit... für Dich, für unsere Produkte und für uns in Steffis Hexenküche.