Wir leben MEHRWEG - und schmeißen nicht MEHR WEG!

Ein Beitrag von Hexe Steffi
25 June 2019

Steffis Hexenküche bietet ab sofort die Rücknahme aller Glastiegel und -flaschen aus unserem Hause an. 

Die Entscheidung wurde nach der Umfrage auf facebook getroffen, wo es einheitlich der Wunsch aller Kunden war, die vielen Flaschen und Tiegel zurück zu geben. 

Um diesen Mehrweg-Mehraufwand gerecht zu werden, müssen wir allerdings einige Bedingungen stellen, die wie folgt aussehen:

* Wir nehmen nur Glastiegel und Glasflaschen zurück.

* Diese Tiegel und Flaschen müssen aus unserem Hause sein.

* Die Tiegel und Flaschen müssen vorher gereinigt werden, also ohne Cremereste, die dann anfangen zu schimmeln u. ä. 

* Die Kunststoffdeckel werden direkt von Dir entsorgt (gelber Sack). Diese bekommen wir nämlich niemals mehr so sauber und möchten diese kein zweites Mal verwenden.

* Wir geben 2x im Jahr den Rücksendezeitpunkt vor, dann können die gesammelten Gläser und Flaschen zurückgeschickt werden. Für Dich zur Orientierung: Es wird in der Sommerzeit und nach Weihnachten (vorauss. im Januar) immer soweit sein.  Wir informieren immer rechtzeitig und eine ausreichend lange Zeit im Voraus auf der Startseite unseres Shops darüber.

* Wenn Du Deine gesammelten Werke zurückschicken möchtest, schreibst Du uns kurz über das Kontaktformular eine Nachricht, damit wir Dir einen Rücksendeschein von DHL zumailen können. Aber nur in der Zeit, wenn wir bekanntgeben, dass es soweit ist. Du kannst dann Deinem Postboten zuhause den Karton in die Hände drücken, wenn er sowieso bei Dir ist. Somit sparst Du Dir den Weg zur Post. 

* Wir hoffen, dass durch die Vorgabe von 2x im Jahr genügend Tiegel und Flaschen zusammen kommen und somit keine 3 einzelnen Tiegel zurück geschickt werden. Das wäre viel zu wenig und steht dann gar nicht im Verhältnis. Das hätte dann auch nichts mehr mit Umweltschutz zu tun. 

* Die erste Rücknahme-Möglichkeit starten wir somit ab sofort :)

* Vielleicht hebst Du auch unser Verpackungsmaterial (also die VerpackungsChips und evtl. Papier) auf, damit Du gleich Füllmaterial da hast, wenn Du die Sachen zurückschicken möchtest. Sicherlich findet sich auch ein entsprechend großer Karton in Deinem Haushalt. 

Nun sind wir ganz gespannt, wie das alles laufen wird. 

Wenn Du noch Ideen und Anregungen dazu hast, immer her damit. 

Dieses ist eine Art Testballon und nicht in Stein gemeißelt. Denn auch für uns ist das alles neu und wir freuen uns, auf diese Herausforderung. 

Dein Team von Steffis Hexenküche heart