Artikelnummer (SKU):
GeschirrhandtuchLeinen-Damast-Streifen689
Antik: Leinen-Damast-Geschirrhandtuch Streifen
Vegan
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager: 0

Antikes Geschirrhandtuch

Vor vielen Jahrzehnten wurden neue Geschirrhandtücher, Nachthemden und Co. immer "für gut" zur Seite gelegt. 

Oft finden sich dann heute noch Aussteuer-Truhen, voll bestückt mit edlen Stoffen, die allerdings von der Besitzerin nie angerührt wurde. 

Alles wurde auf SPÄTER verschoben... bis es dann zu spät war. 

Wir, von Steffis Hexenküche, lieben diese alten Dinge. Wir versuchen sie zu erhalten, zu retten und geben ihnen eine zweite Chance. 

 

So haben wir einige dieser kostbaren Geschirrhandtücher erhalten. 

Es handelt sich wahrscheinlich um Leinen-Damast, evtl. mit kleinem Baumwollanteil. Richtig gut erhalten, trotz unglaublich langer Lagerung in einer Truhe, auf einem Bauernhof in unserer Nähe. 

Was ist Damast?

1666 wurde zum allerersten Mal Damast in Deutschland, auf einem extra dafür hergestellten Webstuhl, gewebt. 

Wikipedia sagt dazu:

Aufgrund der aufwendigen Webtechnik und der großen Zugbelastung auf die Kettfäden werden Damaste nur mit sehr hochwertigen und glatten, glänzenden Materialien hergestellt, früher Seide, feines Kammgarn und Leinen, ab dem 20. Jahrhundert überwiegend aus Baumwolle. Das Gewebe kann in Kette und Schuss gleichfarbig sein, dann ist das eingewobene Muster nur unter schrägem Lichteinfall gut erkennbar; die Musterung kann aber auch durch andersfarbigen Schuss hervorgehoben werden. Populäre Anwendungen sind einfarbige Tischtücher, Handtücher und Bettwäsche.

Möchtest Du Dir auch so ein altes Schmuckstück ins Haus holen?

Dann greif zu und erhalte ein Stück der "Guten alten Zeit".

Du kannst dieses Handtuch noch immer als Geschirrhandtuch verwenden oder als reinen Dekostoff. 

Die Maße sind:

93 x 48 cm (ein sehr großes Handtuch)

Ein feiner Traum aus Stoff.

 

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Du ein menschlicher Besucher bist und verhindert automatisches Spamming.