Campherseife
Artikelnummer (SKU):
Campherseife-50g-1445
Campher Seife - Kampferseife kühlend + juckreizstillend
Vegan
3,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager: 85

Campherseife - Kampferseife

Viel mehr als "nur" eine Seife!

In einem Buch, welches mittlerweile über 100 Jahre alt ist, haben wir folgende Aussage gefunden:

"...die medizinische Beachtung der Seife ist sehr wichtig. Denn sie ist nicht nur ein Kosmetikum und Prophylaktikum, sondern hat kraft ihrer differenten Einwirkung auch direkt als Heilmittel ein grosses Arbeitsgebiet..."

Diese Sätze lesen zu dürfen war für uns Hexen eine große Freude. Fühlen wir uns doch bestätigt in dem was wir tun. 

Was ist eigentlich Campher (Kampfer)?

Der Kampferbaum wächst vorallem in Südostasien und gehört zu den Lorbeergewächsen. Campher ist eine schneeweiße, kristallähnliche Substanz, die aus dem Holz, Zweigen und Stümpfen - besonders aus der Rinde - des Kampferbaums durch Wasserdampfdestillation gewonnen wird. Campher von bester Qualität kommt aus Bäumen die mindestens 50 Jahre alt sind. Das ist für diesen Baum allerdings noch kein Alter, denn der heilige Kampferbaum kann ein Alter von 1.500 Jahren erreichen.

Natürlich gibt es - wie so oft - auch synthetisch hergestelltes Kampferpulver. Aber das kommt bei uns nicht in den Topf! Wir verwenden ausschließlich Campher (+) = Cinnamomum camphora (+),
Lat: Camphora japonica vera, welches polarisiertes Licht nach rechts dreht. 

Wie duftet Campher?

Ähnlich dem Menthol erfrischend, belebend und klärend. Du spürst sofort eine starke Konzentration und bist hellwach. 

Warum eine Campherseife?

Eine Campherseife ist viel mehr als nur eine Seife.

* Da sie eine durchblutungsfördernde Kraft hat und gleichzeitig kühlend wirkt, haben wir sie extra gesiedet für sportlich aktive Menschen, die Muskelverspannungen vorbeugen wollen. 

* Weiter hilft sie bei Juckreiz. Hier empfehlen wir die Campherseife leicht aufzuschäumen und diesen Schaum dann auf die juckende Haut aufzutragen. Bitte nicht sofort wieder abwaschen, sondern den Schaum ruhig einige Minuten auf der Haut eintrocknen lassen. Erst dann wird die Seife wieder vorsichtig heruntergespült. Die Haut kann sich so leichter von der äußeren Hautschicht lösen und der nervige Juckreiz verschwindet. Auch wenn die Haut an dieser Stelle etwas trocken erscheint, bitte nicht gleich wieder eincremen. Die Haut regelt das ganz alleine, fettet wieder nach und heilt. 

* Der belebende Duft des Camphers kann aber noch viel mehr:

Hast Du einen niedrigen Blutdruck? Fühlst Du Dich oft der Ohnmacht nahe? Brauchst Du mehr Konzentration oder bekommst Du schlecht Luft, weil Deine Bronchien dicht sind?

Bei alledem hilft es an der Campherseife zu schnuppern. 

ACHTUNG! Das gilt allerdings nicht für Kinder, Asthmatiker und bei anderen chronischen Atemwegserkrankungen! Auch Schwangeren und stillenden Müttern raten wir von der Campherseife ab.

TIPP: Du kannst Dir ganz prima ein Seifenstück in die Tasche packen und hast es so immer griffbereit. Aber achte bitte darauf, dass es gut verschlossen verpackt ist, sonst verflüchtigt sich irgendwann der wichtige Duft. 

INCI

Babassubutter* (Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil) und Wasser (Aqua), Natriumhydroxid, Camphora (+)

* aus kbA

COSMOS-zertifiziert

 

 

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Du ein menschlicher Besucher bist und verhindert automatisches Spamming.