Kesselpaste Brennnessel-Salbei 120ml
Artikelnummer (SKU)
KP-Brennnessel-Salbei-120ml
14,44 €
Inklusive Mwst. zzgl. Versand
12,03€/100ml
Verfügbarkeit:
Auf Lager
Ausverkauft

Naturshampoo bei juckender Kopfhaut und Schuppen.

  • Frei von Parabenen
  • Frei von Silikonen
  • Frei von Sulfaten
  • Frei von Gentechnik
  • Frei von künstlichen Duftstoffen
  • Frei von Farbstoffen
  • Frei von Tierversuchen
  • Frei von fiesen Tensiden
  • Vegan

 

Das passende Shampoo für Sternzeichen Widder und Schütze.

Numerologie = 1 + 133 / 9 + 51

12,03€/100ml

Haarwasch Kesselpaste Brennnessel-Salbei 

Eine gründlich reinigende aber hoch pflegende Haarwaschpaste gegen juckende und schuppende Kopfhaut und schnell nachfettendes Haar - bei uns "KesselPaste".

Haare waschen mit einer Paste?

Mit der von uns entwickelten Hexenpaste das Haar und die Kopfhaut zu reinigen klingt vielleicht ungewöhnlich, ist aber eine uralte traditionelle Methode, um das Haar zu waschen und zu pflegen. 

Wenn Deine Kopfhaut um Hilfe schreit und keinerlei Reinigungsmittel wie Shampoo und Co. zulässt, dann findest Du hier sicherlich eine Alternative. Aber auch gesundes Haar freut sich über diese sanfte Art der Reinigung.


Mit der Kräutermischung Brennnessel Salbei erhält Dein Haar Pflege und Schutz und wird weicher und fülliger. Deine Kopfhaut atmet auf. 

Nach schon kurzer Zeit hört das lästige Jucken auf und die Haut kann sich wieder entspannen.

Unser gemahlener Salbei stärkt jedes einzelne Haar von der Wurzel bis zur Spitze. Nach dem Waschen fühlt sich die Kopfhaut gereinigt und leicht kühl an. Das ist besonders angenehm, wenn der Juckreiz einer leichten Kühle weicht.

BrennNesseln helfen bei geschwächtem, schnell fettendem Haar. Sie reduzieren sanft die Überproduktion der Talgdrüsen der Kopfhaut und nebenbei schenkt die Brennnessel auch noch Volumen.

Diese Paste darf bedenkenlos längere Zeit auf der Kopfhaut verbleiben, denn sie wirkt wie eine Kur. Das sollte man tunlichst unterlassen bei einem "herkömmlichen" Shampoo!!!

Duft

Die Kesselpaste duftet rein nach den Kräutern, unterstützt durch ätherisches Lavendelöl.

Anwendung

1 Teelöffel (Menge kann je nach Haarlänge variieren) mit Wasser in der Handinnenfläche leicht verreiben und auftragen. 

Dann kräftig in die Kopfhaut einmassieren.... die Längen der Haare bitte auslassen. Die werden beim Ausspülen von alleine gereinigt. Ruhig einige Minuten einwirken lassen.

Schaumberge darfst Du bei dieser Art des Haarewaschens natürlich nicht erwarten. Es bildet sich ein ganz leichter, sanfter Schaum während des Einmassierens. Anschließend gründlich ausspülen ohne eine Rinse oder Spülung.

Fühlt sich sicherlich erst einmal ungewohnt an. Durch die basischen Kräuter ist es nicht so "rutschig" und glatt, sondern "bremst" eher das Waschgefühl. Trotzdem ist die Reinigungswirkung unschlagbar.

Eine natürliche Reinigung mit Naturshampoo

Deine Haare fühlen sich nach dem Trocknen nun weicher und fülliger an. Sie wurden absolut natürlich gereinigt ohne irgendwelche Zusätze. Eine weitere Spülung ist nicht notwendig.

Aufbewahrung

Am besten stellst Du das Gläschen in den Kühlschrank. 

INCI:

Coco Glucosid, Salvia Officinalis Aqua*, Hamamelis Virgina Aqua*, Hectorite, Sucrose Cocoate**, Mangifera Indica Seed Butter, Xanthan Gum, Sesamum Indicum - Urtica Dioica Oil*, Lavandula Angustifolia Herb Oil*, Salvia Officinalis Herb Oil*

*   aus kbA

**  besteht aus Kokosfettsäuren und Rohrzucker aus der Zuckerrübe

 

Hinweis aus unserem Labor:

Die ätherischen Öle enthalten folgende allergene Stoffe:

0,06% Linalool in dem gesamten 120ml-Tiegel. Dieses sind natürliche Stoffe, die in ätherischen Ölen vorkommen.

Niamh
Im März kam ein wunderschönes, liebevoll verpacktes Probierpäckchen bei mir an (Neunling). Ich habe zwei Kesselpasten und drei Shampoobars bestellt, und diese Kesselpaste war mein abosluter Favorit der fünf. Der krautige Duft hat es mir total angetan, mit diesem Duft fühlt man sich direkt wie im Wellness-Urlaub.. (: Und meine Haare (fein, schnell nachfettend) lieben es auch. Sie werden mit nur einer kleinen Menge sauber, glänzen schön und lassen sich nach dem Waschen sehr leicht kämmen (das hat bisher noch kein "herkömmliches" Shampoo bei mir geschafft - meine Haare waren immer heillos verknotet). Ich habe den Eindruck, dass meine Haare mit der Himbeer-Minz-Kesselpaste noch ein bisschen länger gebraucht haben, bis sie nachgefettet haben, doch auch bei der Brennnessel-Salbeipaste werden sie viel langsamer fettig als früher. Shampoobars haben bei mir hingegen nicht so gut funktioniert (aufgeladene Haare, seltsamer weißer Schleier in der Bürste beim auskämmen) - ich vermute, dass es an unserem extrem kalkhaltigen Wasser liegt. Ich werde mich sicher noch durch ein paar andere Kesselpasten probieren, aber diese hier setzt die Messlatte hoch! (:

Einmalig!
Habe viele ManufakturProdukte ausprobiert. Letztendlich wurden die meine Favoriten wo die Liebe zum Produkt schon bei der Aufzucht des Tieres beginnt, bei Ziegen- oder Schafmilchseifen beispielsweise. Oder aber wo echtes "Hexen"-wissen spürbar ist wie hier bei Steffi und ihrem Team.
Meine neue Liebe und Leidenschaft sind nun die Kesselpasten. Kann mich nicht erinnern, mich jemals mal in ein DiscounterShampoo verliebt zu haben. Die Kesselpasten aber werde ich probieren bis ich "Meine" gefunden habe. Der Duft der "Brennessel-Salbei " ist einfach genial. Meine Haare schauen gesund aus, sind weich, locker und glänzend. Für mich jedoch vielleicht zu reichhaltig. Werde noch andere Kesselpasten probieren und freu mich drauf :-)

Wirklich toll
Die Kesselpaste + Haarspitzenbutter macht wunderschöne Haare. Die Haarspitzenbutter benutze ich nur für die blondierten Strähnen und Spitzen. Die blondierten Strähnen waren ohne der Haarspitzenbutter such bei mir trockener als mit Seife. Aber nun bin ich sehr zufrieden.
Vielen Dank für diese tollen Produkte.

Klasse für "Naturhaare"
Die Kesselpaste hat bei meinen feinen, leicht fettenden Haare alles gehalten, was in der Beschreibung stand: saubere Haare/Kopfhaut, Beruhigung der Kopfhaut, volumige Haare und schönen Glanz. Geschäumt hat sie bei mir super. Den frischen Kräuterduft aus einer sehr schönen Mischung aus Salbei und Lavendel finde ich richtig gut. Aber leider habe ich noch ca. 2-3cm Reste "konventioneller" Haarfarbe in den Spitzen. Die sind nach der Wäsche sehr trocken gewesen, was nach dem Waschen mit Seife erstaunlicherweise überhaupt nicht der Fall war. Diese kaputten Haarenden haben sich (genauso wie es beim Waschen mit Shampoo immer war) irgendwie mit Wasser vollgesaugt und dehnen sich dann beim Kämmen, wodurch sie schlechter als mit Seife auszukämmen gehen. Ich denke, das passiert immer, wenn ich mit Tensiden wasche (ich hatte vorher auch Shampoos mit Zuckertensid) - mit verseiften Ölen scheinen meine Spitzen zufriedener zu sein. Ich finde das richtig schade, weil die gesunden Stücke meiner Haare mit der Kesselpaste schön geworden ist und sie sooo gut riecht. Also muss ich warten, bis die letzten Reste der Farbe raus gewachsen sind und probiere dann wieder. Oder wollt Ihr vielleicht die Kesselpasten-Zutaten ohne Tensid mal mit einem schönen Öl verseifen? ;o) Anja

Hut ab vor dieser Paste - allerdings hatte ich mit einem Teeloeffel auf brust-lange Haare ne wahnsinns Schaumhaube auf. echt hefit, hatte schon Angst, dass ich das nie mehr rausbekomme. Dafuer gings dann aber flott und leicht beim Auswaschen. Und der Trockene Zustand, hat absolut überzeugt. Danke fuer diese Erfindung.

Tolle Wirkung
Auch dieser Kesselpaste gilt mein großes Lob. Ich habe mir beide Kesselpasten bestellt und bin auch von "Brennessel-Salbei" ganz begeistert. Besonders toll finde ich das Gefühl wenn ich sie auf die Kopfhaut auftrage und leicht einmassiere. Es wirkt und riecht erfrischend und belebt meine Kopfhaut. Nass wirken die Haare noch etwas strohig... aber wenn sie ganz trocken sind - sind auch meine Längen kuschelweich. Nun nutze ich beide Kesselpasten abwechselnd und freue mich jedesmal wieder aufs Haarewaschen!
Liebe Grüße und vielen Dank! Eure Anni

Die Kesselpaste ist einfach spitze und der Preis ist meiner Meinung nach gerechtfertigt. Meines dünnes und seit dem Winter schnell nachfettendes Haar lässt sich leider seitdem nicht mehr mit Steffis Haarseifen waschen - dabei wasche ich schon seit einem Jahr mit Steffis Seifen, schade :-( Mit der Kesselpaste klappt es wunderbar, meine Haare sind sehr schön sauber und gepflegt, mein nachwachsender Pony den ich leider immer noch föhnen muss lässt sich nach der Haarwäsche wunderbar frisieren. Mit der Kesselpaste schaffe ich es meine Haare erst am zweiten Tag zu waschen und sie sehen dann immer noch nicht so schlimm aus wie sonst. Ich bin glücklich mit dieser neuen Art der Haarwäsche!
Danke Steffi

Eine intensiv kräuterig duftende Kesselpaste, auch für empfindliche Kopfhaut, die pflegt, sehr ergiebig ist und gut schäumt und reinigt.

Deine Meinung ist uns wichtig

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.